Featured Links:
  • Werde zum Allrounder und Organisationstalent

    Sei für den reibungslosen Ablauf von Aufgaben im kfm. Bereich verantwortlich.


Kaufmännischer Assistent / Kaufmännische Assistentin Betriebswirtschaft und Personalwirtschaft

Mit Betriebs­wirtschaft machst du nichts falsch! Klingt nach Eltern­sprech, ist aber richtig. Gute Gründe für die Aus­bildung in dem kauf­männischen Beruf mit Schwer­punkt Betriebs- und Personal­wirtschaft gibt es viele. Wir verraten dir, welche.

Die nächsten Starttermine

BeginnEinstiegFormDauer

Zugangsvoraussetzung

  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)

Wirtschaft ist Vielfalt

Du erlernst einen gleich­bleibend sicheren und sich stetig neu erfin­den­den Beruf mit abwechs­lungs­reichen Tätig­keiten.

Kauf­männische Assis­ten­ten im Fach­bereich Betriebs­wirt­schaft planen und orga­nisieren adminis­tra­tive Aufgaben im Unter­nehmen. Zudem bear­beiten sie buch­hal­terische Abrech­nungs­pro­zesse, werten Daten für die be­trieb­liche Praxis aus und agieren als Ansprech­partner für Geschäfts­kunden. Sie sind dem­zufolge echte Genera­listen und damit überall einsetzbar.

Ausbildungsablauf

Deine Ausbildung dauert zwei Jahre, inklusive eines 3-monatigen Betriebspraktikums. Der Unterricht findet zwischen Montag und Freitag statt. An mindestens vier Tagen in der Woche lernst du ein konkre­tes Thema aus den Lern­modulen. Durch diesen Block­unter­richt behälst du immer den „roten Lernfaden“. Die wesent­lichen Block­module sind Betriebs­wirt­schafts­lehre, Orga­nisations- und Personal­wirtschaftslehre, Rechnungs­wesen sowie Text­verar­beitung. Einmal die Woche finden die ergän­zenden Unter­richts­fächer, wie z.B. Sport & Gesund­heits­förderung, Englisch, Deutsch, Mathematik und Wirt­schafts- und Sozial­kunde. Weitere zusätz­liche Bildungs­ange­bote wie SAP, Ferien­kurse wie Excel- oder Business Englisch-Training und auch Nach­hilfe­unter­richt sind neben dem regu­lären Unter­richt frei wähl­bar.

Nach der zwei­jährigen Ausbil­dung bei uns hast du sogar die Möglichkeit, die Fach­hoch­schul­reife in nur einem zusätzlichen Ausbil­dungsjahr zu erwerben. Damit legst du den Grund­stein für ein Studium deiner Wahl an einer Fach­hochschule.

Passt der Beruf zu dir?

Idealer­weise bringst du für die Aus­bildung fol­gende Fähig­keiten mit:

  • Kaufmännisches Denken
  • Sorgfalt & Akribie
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Kundenorientierung & Empathie

Karriere

Deine Jobaussichten sind exzellent, denn jede Firma braucht BWLer auf allen Levels. Du kannst branchen­unab­hängig in jedem Unter­nehmen, jedem Ort und (fast) jeder Abtei­lung: vom Front-Office über Buch­haltung bis zur Per­sonal­abtei­lung einsteigen.

Du kannst dich in so viele Richtungen wei­ter­entwickeln, wie in kaum einem anderen Beruf, denn dein öko­nomi­sches Know-How wird immer dein Trumpf sein. Ob Fach­hoch­schule, Wirt­schafts­studium, diverse Aufbau­fort­bil­dungen zum Fach- oder Betriebs­wirt oder eine andere Spezia­lisie­rung, dein Beruf wird sich mit deinen Erfah­rungen und Inte­ressen weiterentwickeln.

Nächste Schritte

Wir möchten dich gerne kennenlernen und freuen uns, wenn du dich einfach zu einer unserer Infor­mations­veran­staltungen anmeldest.

Hier stellen wir dir deinen Wunschberuf oder auch geeignete Alternativen vor und erläutern den Ablauf der Ausbildung am GPB College. Weiterhin besprechen wir die Möglichkeiten zur finanziellen Förderung deiner Ausbildung.

Gerne kannst du uns bereits vorab deine Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzen Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und dem letzten Zeugnis senden.

Wenn alle Rahmenbedingungen geklärt sind, kann es zum nächstmöglichen Termin losgehen. Noch Fragen? Hier geht es zu den Antworten!

Nächster Start

BeginnEinstiegFormDauer