Featured Links:
  • Schnell und sicher übersetzen

    Helfen Sie bei der Verständigung zwischen Kulturen.


Dolmetscher/-in

Sie begeistern sich für Fremdsprachen, für andere Kulturen und haben einen Hang zur Präzision. Als Dolmetscher/-in bauen Sie eine Brücke der Verständigung zwischen Menschen mit unterschiedlichen Muttersprachen. Sie übertragen mündlich einen Text, fachlich oder allgemeiner Art in eine andere Sprache.

Für Dolmetscher kommen völlig unterschiedliche Tätigkeitsgebiete infrage, daher ist jeder Auftrag eine neue Herausforderung. Sie arbeiten auf Konferenzen, Tagungen und Messen, die Welt ist Ihr Unternehmen. Das schnelle und präzise Jonglieren in einer anderen Sprache macht Sie zum Kommunikations- und Sprachtalent.

Aufgabenfelder Dolmetscher/-in

Sie beherrschen als Dolmetscher/-in mehrere Sprachen und ermöglichen die Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Muttersprachen. Sie übersetzen die Ausgangssprache in die Zielsprache und umgekehrt. Dies erfolgt in der Regel in mündlicher Form.

Als Simultandolmetscher übersetzen Sie mündlich simultan Gesprochenes bei Konferenzen, auf Messen, in Verhandlungen oder bei Vorträgen. Dies erfordert von Ihnen höchste Aufmerksamkeit und Konzentration.

Beim Konsekutivdolmetschen übertragen Sie das Gesagte abschnittsweise. Diese Form ist oftmals bei internationalen Konferenzen oder bei Verhandlungen zwischen Geschäftspartnern üblich.

Passt der Beruf zu Ihnen?

Grundlegende Voraussetzungen für die Ausbildung zum Dolmetscher / zur Dolmetscherin sind:

  • mündliches bzw. schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit
  • Flexibilität
  • Sorgfalt

Karriere

Als Dolmetscher/-in übernehmen Sie verantwortungsvolle Aufgaben in Unternehmen aller Wirtschaftszweige.

  • in Übersetzungsbüros
  • bei Dolmetscherdiensten
  • bei EU-Institutionen
  • bei Behörden des Landes oder des Bundes
  • in größeren Betrieben unterschiedlicher Wirtschaftsbereiche

Oder sind oft als Dolmetscher/-in freiberuflich tätig.

Infolge der zunehmenden Globalisierung steigen Ihre Chancen immer weiter. Gerade Dolmetscher, die sich auf eine seltene Sprache spezialisiert haben, sind auf den Arbeitsmarkt sehr gefragt. Denn immer mehr Firmen arbeiten mit Geschäftspartnern in Asien oder auch den USA und vergeben ihre Übersetzungsaufträge an externe Fachkräfte.

Ausbildungsablauf

Die Ausbildung zum Dolmetscher baut auf der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum / zur Übersetzer/-in auf. In der einjährigen Ausbildung spezialisieren Sie sich auf zwei verschiedene Dolmetschtechniken. Dazu gehören das Simultandolmetschen und das Konsekutivdolmetschen. Sie erwerben des Weiteren besondere Kenntnisse, die über das reine Verständnis von Textwiedergaben hinausgehen.

Nächste Schritte

Wir möchten Sie gerne kennenlernen. Melden Sie sich hierzu zu einer unserer Informationsveranstaltungen an oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Hier stellen wir Ihnen den Beruf Dolmetscher / Dolmetscherin oder auch maßgeschneiderte Alternativen vor und erläutern Ihnen den Ablauf der Ausbildung am GPB College. Weiterhin besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten zur finanziellen Förderung Ihrer Ausbildung.

Gern können Sie uns bereits vorab Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus einem kurzen Anschreiben, einem tabellarischen Lebenslauf und Ihrem letzten Zeugnis zukommen lassen, diese einfach zu Ihrem Beratungsgespräch mitbringen, oder sich auch erst einmal nur unverbindlich informieren.

Wenn alle Rahmenbedingungen geklärt sind, können Sie zum nächstmöglichen Termin bei uns starten. Noch Fragen? Hier geht es zu den Antworten!